Sodexo erweitert Portfolio für integriertes Facility Management mit Dienstleistungen von Alpiq

05 Oktober 2016

Neu im Portfolio von Sodexo: Strom, Gas und Dienstleistungen rund um Energie. Partnerin ist Stromanbieterin und Energiedienstleisterin Alpiq aus der Schweiz. Sodexo präsentiert seine integrierten Dienstleistungslösungen auf der EXPO REAL 2016 (Hallo C1, Stand 221).

Sodexo erweitert Portfolio für integriertes Facility Management mit Dienstleistungen von Alpiq

München/Rüsselsheim, 5. Oktober 2016 – Immer mehr Unternehmen vergeben Facility Management-Aufträge gebündelt in eine Hand, um ihre Kosteneffizienz zu verbessern und administrative Prozesse zu vereinfachen. Dieser Trend spiegelt sich auch in den Kundenbeziehungen von Sodexo wider, in denen zunehmend ganzheitlich Lösungen angefragt und in Anspruch genommen werden.

Die Strategie der integrierten Facility Management-Dienstleistungen hat Sodexo nun konsequent weiterentwickelt und ein zusätzliches wichtiges Geschäftsfeld erschlossen. Mit der Gründung der Tochter Sodexo Energy Services mit Sitz in Heidelberg wurde das bestehende Portfolio um die Energiedienstleistungen ergänzt. Kooperationspartnerin ist die europaweit agierende Stromanbieterin und führende Energiedienstleisterin Alpiq aus der Schweiz.

Neben den Facility Management-Services können Kunden von Sodexo nun auch Strom und Gas zu günstigen Konditionen und attraktiven Laufzeitoptionen beziehen sowie darüber hinaus Beratung zu Dienstleistungen rund um die Energie in Anspruch nehmen. Mit dieser Angebotserweiterung kann die Unternehmensgruppe passgenaue Kompaktlösungen zusammenstellen, die auf den Bedarf von Gebäuden und Anlagen zugeschnitten sind und Unternehmen dabei unterstützen, ihre kostbaren Finanzressourcen bei der Energieversorgung effizient einzusetzen und kontrolliert zu steuern.

„Den Trend zum integrierten Faciltiy Management verfolgen wir seit Jahren – integrierte Lösungen werden zunehmend von Kunden angefragt. Durch unser umfassendes Leistungsportfolio von technischer Gebäudeausrüstung über Facility Management-Leistungen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für die Lieferung von Strom und Gas sowie Dienstleistungen rund um die Energie kann Sodexo alles aus einer Hand anbieten“, erklärt Bernhard Dürheimer, Geschäftsführer der GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik, einem Tochterunternehmen der Sodexo Gruppe.

Alpiq bringt in die Partnerschaft primär ihre Kompetenzen im Handel und Vertrieb von Strom und Gas ein. Die Schweizer Stromanbieterin und Energiedienstleisterin mit europäischer Ausrichtung ergänzt durch ihr Know-how im Energiemanagement die Leistungen von Sodexo optimal. Damit profitieren die Kunden des Partnerunternehmens Sodexo Energy Services von attraktiven und bedarfsgerechten Angeboten.

SODEXO AUF DER EXPO REAL 2016

Auf der diesjährigen EXPO REAL präsentiert Sodexo (Halle C1, Stand 221) sein umfassendes Leistungsspektrum sowie seine neuen Angebote zur Energieversorgung. Messebesucher können sich direkt bei den Experten von Sodexo über integrierte Services informieren und Einblicke in Praxisbeispiele erhalten, die das Lösungspotenzial verdeutlichen, das die Vielfalt der Facility- Management-Dienstleistungen aus einer Hand mit sich bringt.

Ferner möchte Sodexo die Plattform der Messe nutzen, um sich über Trends und Entwicklungen der Branche auszutauschen. Entsprechend werden Expertenvorträge am Stand von Sodexo den Energiemarkt beleuchten und das Thema Shared-Services in Multi-Tenant-Gebäuden in den Fokus nehmen. Experten von Sodexo und Alpiq stehen interessierten Besuchern während der Messe für tiefergreifende Gespräche zur Verfügung.

VERBESSERUNG DER LEBENSQUALITÄT ALS ZENTRALER AUFTRAG

Zur weltweiten Verbesserung der Lebensqualität will Sodexo vordenken und auf internationale Lebensentwicklungen und Marktveränderungen mit globalem Umdenken antworten. Mit den „Sechs Dimensionen – von der Vision zur Aktion“ überschreibt Sodexo seine visionären Gedanken und fasst sie in Lösungen für Lebensbereiche wie Erleichterung & Effizienz, Gesundheit & Wohlbefinden, Physische Umgebung, Sozialer Umgang, Persönliche Entwicklung und Anerkennung zusammen.

Durch die sechs Dimensionen schafft Sodexo die Voraussetzungen für kollektive Effizienz, gewährleistet ein sicheres und gesundes Umfeld, unterstützt soziale Bindungen und erkennt Individualität an. Unter diesem Blickwinkel suchen wir kontinuierlich neue Wege, unsere Dienstleistungen auszubauen und dabei sowohl soziale als auch technische Entwicklungen zu berücksichtigen und weiterzudenken“, sagt Oliver Vellage, CEO Corporate Services D|A|CH bei Sodexo.

Diese Servicetiefe aus einer Hand sowie der Anspruch an ihren Wert für den Kunden, der im Unternehmensslogan „Quality of Life Services“ verankert ist, machen Sodexo schon heute weltweit zum führenden Partner, wenn es um Dienstleistungen geht, die die Lebensqualität von Menschen im Alltag verbessern.

Bildnachweis: Alpiq AG
Bildunterschrift: Die Strategie der integrierten Facility Management-Dienstleistungen hat Sodexo nun konsequent weiterentwickelt und ein zusätzliches wichtiges Geschäftsfeld erschlossen. Mit der Gründung der Tochter Sodexo Energy Services mit Sitz in Heidelberg wurde das bestehende Portfolio um die Energieversorgung ergänzt. Kooperationspartnerin ist die europaweit agierende Stromanbieterin und Energiedienstleisterin Alpiq aus der Schweiz. Alpiq verfügt über umfassende Kompetenzen im Handel und Vertrieb von Strom und Gas.

Bildnachweis: Sodexo Library
Bildunterschrift: Auf der diesjährigen EXPO REAL präsentiert Sodexo (Halle C1, Stand 221) sein umfassendes Leistungsspektrum sowie seine neuen Angebote zur Energieversorgung. Messebesucher können sich direkt bei den Experten von Sodexo über integrierte Services informieren und Einblicke in Praxisbeispiele erhalten, die das Lösungspotenzial verdeutlichen, das die Vielfalt der Facility-Management-Dienstleistungen aus einer Hand mit sich bringt.

Über Sodexo

Sodexo beschäftigt heute in der DIAICH-Region rund 16.700 Mitarbeiter, die mit ihrer Servicementalität täglich mehr als 430.000 Nutzer in rund 1.900 Betrieben begeistern, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen.

50 year anniversaryVon Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 420.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

 

KENNZAHLEN (per 31. August 2015)

Sodexo weltweit
19,8 Mrd.
Euro Konzernumsatz
420.000 Mitarbeiter
Nr. 19 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
32.000 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
14 Mrd. Marktkapitalisierung
(per 12. November 2016)

Sodexo in Deutschland
599 Mio.
Euro Umsatz (On-site Services*)
12.500 Mitarbeiter (On-site Services*)
650.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden (Benefits & Rewards)
698 Betriebe (On-site Services)
100.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)
* inkl. managed Umsatz

Sodexo in Österreich
115 Mio.
Euro Umsatz (On-site Services*)
3.800 Mitarbeiter
400.000 Endkunden jeden Tag
4.000 Kunden (Benefits & Rewards)
1.200 Betriebe (On-site Services*)
19.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards) * inkl. managed Umsatz

Sodexo Schweiz
28,2 Mio.
Euro Umsatz
394 Mitarbeiter
9.200 Endkunden jeden Tag
28 Betriebe   

 

Über Alpiq
Alpiq ist eine führende Schweizer Stromanbieterin und Energiedienstleisterin mit europäischer Ausrichtung. Die Unternehmung ist in der Stromproduktion sowie im Energiehandel und -vertrieb tätig. Sie bietet ihren Kunden umfassende und effiziente Energiedienstleistungen für Gebäude und Anlagen, für die Verkehrstechnik sowie für Kraftwerks- und Industrieanlagen an. Alpiq erzielte 2015 mit rund 8300 Mitarbeitenden einen Nettoumsatz von 6,7 Mrd. CHF. www.alpiq.com

PDF

Zurück zur Liste

On-Site Service

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen uns – wir sind gern für Sie da.

Pressekontakt:

Jeannine Haberich

Leitung Unternehmenskommunikation

Sodexo Services GmbH
Eisenstr. 9a
65428 Rüsselsheim

Telefon: +43 13 28 60 60-0
E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com